UnVergessen

Ein Projekt zur sprachlichen Situation russisch- und polnischsprachiger Pflegebedürftiger am Seminar für Slavistik der Ruhr-Universität Bochum,
gefördert seit bis von der Robert Bosch Stiftung und ab von inSTUDIES.
Projektleitung: Dr. Katrin Bente Karl, Seminar für Slavistik/Lotman-Institut

Seminar für Slavistik der Ruhr-Universität Bochum - Logo    Ruhr-Universität Bochum - Logo

Landeslehrpreis NRW Ministerin Pfeiffer-Poensgen (l.), Dr. Katrin Bente Karl (r.)

UnVergessen feiert!

Am hat die Projektleiterin Dr. Katrin Bente Karl den Landeslehrpreis Nordrhein-Westfalen in der Kategorie Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements erhalten.
Dies geht maßgeblich auf das von ihr ins Leben gerufene Projekt UnVergessen zurück.
Weitere Informationen dazu finden sich unter:
Ministerin Pfeiffer-Poensgen verleiht ersten Landeslehrpreis Nordrhein-Westfalen
und:
Landeslehrpreis - Jeder trägt Verantwortung

Am wurde ein ehemaliger Teilnehmer von UnVergessen für seine universitären Leistungen und sein Engagement mit dem DAAD-Preis ausgezeichnet!
Weitere Informationen dazu finden sich unter:
Internationales - Ein Preis, der zum Weitermachen motiviert

UnVergessen gratuliert sehr herzlich und freut sich über die tollen Auszeichnungen!

inSTUDIES - Logo    BMBF Förderung - Logo    Robert-Bosch-Stiftung - Logo

An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload 🗙